CDU Dettenheim auf Tour – Besichtigung der SUEZ-Wertstoffsortieranlage in Ölbronn

(Frank Skibinski) – Recycling, fallende Preise für Altpapier, Plastikverpackungen, die Asien nicht mehr abnimmt, Plastik in den Weltmeeren, … man könnte die Liste beliebig fortsetzen. Müllvermeidung, Mülltrennung, Müll als Wert- und Rohstoff ist in aller Munde. Damit Abfall als Rohstoff verwendet werden kann, muss er möglichst sortenrein sein. Je mehr Fremdstoffe enthalten sind, desto schwerer lässt sich der Abfall als hochwertiger Rohstoff wiederverwenden. Für Deutschland als rohstoffarmes Land ist Recycling wichtig, um den Rohstoffbedarf zumindest teilweise aus eigenen Quellen zu decken.

Doch wie funktioniert die Abfallsortierung eigentlich? Wir bewegen Dettenheim! Deshalb will sich die CDU Dettenheim dieses Jahr Europas modernste Sortieranlage für Leichtverpackungen der Firma SUEZ in Ölbronn anschauen.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, sich diese Anlage mit uns gemeinsam bei einer Führung zu besichtigen. Eine Mitgliedschaft bei der CDU ist keine Voraussetzung für die Teilnahme. Melden Sie sich dazu bitte bei Roland Stindl bis 06. März 2020 an.

Termin: 18.03.2020, 13.00 Uhr

Logistik: wird noch geklärt und veröffentlicht, wenn die Teilnehmerzahl bekannt ist

Roland Stindl (E-Mail: roland.stindl@cdu-dettenheim.de)

#wirbewegendettenheim #cduunterwegs