Auszug aus der CDU Gemeinderatsfraktion

Im Rahmen der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am 21.07.2014 sind die beiden aus der CDU Fraktion ausscheidenden Gemeinderäte Günther Kemm und Bertraud Göbelbecker verabschiedet.

Herr Bürgermeister Hillenbrand dankte ihnen für ihr langjähriges Engagement und übergab ihnen als Dank hierfür eine Urkunde sowie eine Collage der Gemeinde Dettenheim.

Die verabschiedeten Gemeinderäte Günther Kemm sowie auch Bertraud Göbelbecker hatten sich zu den am 25.05.2014 stattfindenden Kommunalwahlen nicht mehr als Gemeinderäte zur Verfügung gestellt.

Günther Kemm war von 1989 bis heute im Gemeinderat. Er war über 25 Jahre als Gemeinderat tätig. Er wirkte vor allen Dingen im Personal- und Verwaltungsausschuss wie auch im technischen Ausschuss mit.

Durch das Ausscheiden von Günther Kemm verlieren wir einen sehr engagierten und sehr erfahrenen Gemeinderat. Von 1999 bis 2009 war er überdies im Ortschaftsrat von Rußheim tätig und dabei erster Stellvertreter des Ortsvorstehers. Von 1996 bis 2014 gehörte er als unser Vertreter zum gemeinsamen Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft in Graben-Neudorf. Er war und ist weiterhin Mitglied im Gutachterausschuss der Gemeinde Dettenheim, wo er derzeit den Vorsitz Inne hat.

Mit Bertraud Göbelbecker verliert die CDU Fraktion eine erfahrene Gemeinderätin, die seit dem Jahr 1996 von Klaus Roth in den Gemeinderat von Dettenheim eintrat und diesem bis heute angehörte. Bertraud Göbelbecker war Mitglied im technischen Ausschuss. Darüber hinaus gehörte Sie dem Ausschuss für Kindergärten, Schulen und Vereine an, wo sie ebenfalls aktiv tätig war.

Den beiden ausscheidenden Gemeinderäten möchten wir für ihre mehrjährige Arbeit danken und hoffen, dass sie uns auch zukünftig mit ihren Erfahrungen und mit ihrem Wissen unterstützen werden.

Als neu-/wiedergewählte Gemeinderäte wurden Dr. Kerstin Reinacher und Dieter F. Threumer verpflichtet. Frau Dr. Kerstin Reinacher, die sich erstmals zur Gemeinderatswahl am 25.05.2014 zur Verfügung stellte, wurde erstmals als neugewählte Gemeinderätin in ihr neues Amt eingeführt. Dieter Threumer, musste aus gesundheitlichen Gründen ab 2013 eine Pause in dieser ehrenamtlichen Tätigkeit einlegen. Nach fortschreitender Genesung erhielt er bei den aktuellen Kommunalwahlen erneut das Vertrauen vieler Wähler für dieses Ehrenamt.

Im Ortschaftsrat Rußheim wird unsere Fraktion durch Nico Reinacher (1. Stellv. des OV) und Petra Schwartz vertreten.

Den neu- und wiedergewählten Gemeinde- und Ortschaftsräten wünschen wir für ihre Amtszeit viel Erfolg!